Haustechnik

Wohnkomfort

Innovative Haustechnik trägt wesentlich dazu bei, dass Sie und Ihre Familie in Ihren eigenen vier Wänden Wärme und Geborgenheit erfahren und dabei gesund leben. Neue Technologien und moderne Anlagen schonen überdies auch knappe Ressourcen und reduzieren Schadstoffe. Mit innovativer Haustechnik verbessern Sie also nicht nur Ihre persönliche Wohn- und Lebensqualität, Sie leisten auch einen positiven Beitrag zum Schutz unserer Umwelt und unserer natürlichen Lebensgrundlagen.

Clevere Nutzwasser-Haustechnik

Die ursprüngliche Form von Wasser ist klares, reines Quellwasser. Bei Leitungswasser hingegen ist die anregende, vitale Eigenschaft durch die notwendige technische Aufbereitung und die langen Transportwege teilweise stark gemindert. Mit einem chemiefreien, rein physikalischen Wasserbehandlungsverfahren haben Sie die Möglichkeit, Ihrem Leitungswasser seine elementare und feinstoffliche Kraft wiederzugeben. Mit einem physikalischen Wasserbehandlungssystem beugen Sie außerdem Kalk und Korrosion und einem möglicherweise nachfolgenden Wasserschaden vor.

Durch den Einsatz einer modernen Anlage zur Regenwassernutzung können 50% der Verbrauchsmenge eingespart werden.

Und auch das Recycling von Brauchwasser im Haushalt ist eine Weise, kostbares und teures Trinkwasser nicht einfach zu verschwenden. 

Wohnraum Be- und Entlüftung

Unsere Gebäude verfügen heutzutage über eine hervorragende Wärmedämmung. Der Haken dabei: Bei geschlossenen Fenstern findet nahezu kein Frischluft-Austausch statt. Sie müssen also ständig für entsprechende Belüftung sorgen, wenn Sie Gebäudeschäden vermeiden möchten. Überlassen Sie diese Aufgabe der kontrollierten Wohnraumlüftung (Lüftungsanlage oder dezentrale Lüftungsgeräte). Eine solche technische Einrichtung nimmt automatisch die notwendige Be- und Entlüftung Ihrer Wohn- und Arbeitsräume vor – auch, wenn Sie einmal längere Zeit nicht in Ihrer Wohnung sind und bietet viele Vorteile: Zugluft und Außenlärmbelästigungen entfallen, Staub und Pollen werden ausgefiltert und Gerüche werden nach außen transportiert. Durch Wärmerückgewinnung können Sie sogar zusätzlich Heizkosten einsparen.

Ihre Ansprechpartner

Jochen Fürst
Telefon 07361/9110-10
Telefax 07361/9110-19
j.fuerst@w-seibold.de

Wolfgang Seibold
Telefon 07361/9110-0
Telefax 07361/9110-19
w.seibold@w-seibold.de